Fenstersicherung auch bei gekipptem Fenster

Wir haben Ihnen ja bereits über die Sicherungsstangen aus dem Hause ADE berichtet. Das Problem bei den bisherigen Modellen war das gekippte Fenster. Denn in der Vergangenheit musste man dann die Stange komplett raus nehmen und in die „Ecke“ stellen. Mit der VARIO Sicherheitsstange als Fenstersicherung brauchen Sie jetzt nur die beiden Schlösser öffnen und können dann die Stange versetzten.

Die Vario Sicherungsstange

Die Halterung in der Laibung ist der Clou der neuen Vario Sicherungsstange. Denn Sie können die Stange im geschlossenen und im gekippten immer am Fenster lassen. Damit ist das Fenster auch gesichert, wenn Sie im Raum für frische Luft sorgen möchten. Die Halterung sehen Sie auf der Grafik auf diesem Bild ist das Fenster geschlossen.

Wenn Sie jetzt die Stange in die hintere Halteposition versetzten möchten, dann öffnen Sie beide Schlösser und versetzten die Stange um wenige Zentimeter nach hinten. Dann die Schlösser wieder verschließen und Sie können das Fenster auf „Kipp“ stellen. Damit ist die richtige Belüftung gewährleistet und trotzdem müssen Sie nicht auf den Einbruchschutz verzichten. In der zweiten Grafik sehen Sie die Kipp-Position.

Die Sicherungsstange gibt es unter anderem auf Sicherungsstangen.de in folgenden Maßen.

Ihr Türenblog Team

Teilen Sie den Beitrag über:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*